Feier des goldenen Priesterjubiläums von Pfr. em. Hortmann

Danke! Danke!

Ein wunderschöner Tag, ein festlicher Gottesdienst ist nun Erinnerung. Erinnerung schenkt Kraft in den Leiden und Freuden der Gegenwart; sie ermutigt, zuversichtlich den Schritt in eine uns noch unbekannte Zukunft zu wagen, die dann Gegenwart und schließlich auch Erinnerung wird.

Ich möchte Euch/Ihnen allen danken, die zu diesem freudigen Fest beigetragen haben: meiner natürlichen und geistlichen Familie, der Pfarrgemeinde St. Bonifatius und St. Lambertus Freckenhorst-Hoetmar, meinen Geschwistern und Verwandten, dem Seelsorgsteam um Pfarrdechant Manfred Krampe, dem Pfarreirat um Timo Brunsmann, dem Kirchenvorstand um August Finkenbrink. Viele haben Hand angelegt in Kirche und Kreuzgang. Alle mit Namen zu nennen, würde zu lang werden.

Neben den vereinigten Chören von St. Bonifatius und St. Lambertus, die durch ihre Teilnahme und ihren Gesang das Gotteslob kraftvoll und stark unterstützten, möchte ich mich besonders bei unserem ehemaligen Pfarrer, meinem Freund seit Oelder Zeiten, Bernhard Lütkemöller bedanken, der durch die Festpredigt mir und vielen aus dem Herzen gesprochen hat.

Viele wertschätzende, gute Worte haben mich mündlich oder schriftlich erreicht. Allen sage ich herzlich „danke!“ Die vom Pfarreirat gemeinsam mit Dechant Krampe und mir erarbeiteten drei Projekte wurden mit mehr als 8.500€ überragend bedacht. Die Beschenkten werden es danken.

Helmut Hortmann, Pfarrer em.

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt