Aktuelles

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Pfarrei St. Bonifatius und St. Lambertus. Unter dieser Adresse wollen wir wichtige und aktuelle Informationen rund um das Leben in St. Bonifatius und St. Lambertus präsentieren.

Wir freuen uns auf jede Besucherin und jeden Besucher.

Sternsingeraktion in unserer Gemeinde

Zu Beginn eines jeden Jahres machen sich auch in Freckenhorst und Hoetmar traditionell die Sternsingerinnen und Sternsinger auf den Weg von Haus zu Haus, um ihren Segen in den beiden Orten zu verteilen. Aufgrund der anhaltenden Pandemielage kann die Sternsingeraktion in diesem Jahr leider nicht in der gewohnten Form stattfinden. Damit die Aktion jedoch nicht vollständig ausfallen muss, werden die Sternsinger in der Pfarrgemeinde St. Bonifatius Freckenhorst und St. Lambertus Hoetmar ihre Botschaft in einem Video verbreiten.

Das Video und die Spendenaktion können Sie über den Button unter diesem Beitrag aufrufen.

#GrünesLichtFürAufnahme

Unter dem Motto "Grünes Licht für die Aufnahme" setzt auch die Gruppenleiterrunde LamBo ein Zeichen für Solidarität mit Geflüchteten weltweit. Hierzu erstrahlt seit dieser Woche die neue Wohnung der GLR über der Bücherei in grünem Licht.

 

Die Gruppenleiterrunde schließt sich damit der "Intiative Münsterland für unbegleitete Kinde in Moria auf Lesbos" an, welche bereits am vergangenen Sonntag die Fassade der evangelischen Pauluskirche in grünem Licht erleuchtet hatte.

 

Weitere Informationen zur Arbeit der Gruppenleiterrunde gibt es auf Instagram und Facebook @glrlambo.

 

Zum Bericht der Westfälischen Nachrichten.

Coronaregelungen in unserer Pfarrei

Das Krisenteam unserer Pfarrei hat aufgrund der neuen Corona-Schutzverordnung NRW folgende Regelungen aufgestellt:

  1. Bei allen Sonntags- und Werktagsgottesdiensten ist durchgängig eine medizinischen Maskezu tragen.
  2. Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten ist derzeit nicht notwendig.
  3. Bei Sondergottesdiensten (Trauung, Beerdigungen, etc.) zeichnet der jeweils Einladende sich verantwortlich, dass alle Teilnehmenden entweder geimpft oder genesen oder (2G) vorlegen können, dann kann auf die Abstandsregel verzichtet werden und auch der gemeinsamen Gesang mit Maske ist möglich.
  4. Bei allen Veranstaltungen in unserer Pfarrheimen gilt ab sofort die 3G-Regel. Nur Geimpfte, Genesene oder Getestete können an den Veranstaltungen und Angeboten in unseren Pfarrheimen teilnehmen.
  5. Für den Besuch unserer Büchereien gilt für alle ab 16 Jahren die 2G-Regel.

Bücherei Freckenhorst

So kann man uns noch besuchen:

 

Öffnungszeiten der Bücherei Freckenhorst:
Dienstag, Donnerstag von 10 - 12 Uhr
Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15 - 18 Uhr
Sonntag von 10 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten:

Die Bücherei ist aufgrund der neuesten Coronaschutzverordnung nur noch für gegen Covid-19 immunisierte Besucher*innen zugänglich. Dazu ist ein entsprechender Impf- oder Genesenen-Nachweis am Eingang vorzulegen (2G-Regel). Eine Genesung kann durch einen positiven PCR-Test, der älter als 28 Tage aber nicht älter als 6 Monate ist nachgewiesen werden.

 

Kinder bis 15 Jahren sind davon ausgenommen und können die Bücherei besuchen.

 

Sollten Sie aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, legen Sie bitte am Eingang ein entsprechendes ärztliches Attest vor, das nicht älter als 6 Wochen sein darf. Außerdem benötigen Sie dann zum Zugang einen negativen Testnachweis, der nicht älter als 24 Stunden ist. Ein Selbsttest genügt nicht.

Wir bitten um Ihr Verständnis

 

Maske, Handdesinfektion, Einhalten der Abstandsregeln und Besuchszeitbeschränkung bei hohem Besucheraufkommen gehören nach wie vor zu den Zutrittsbedingungen.

 

Weiterhin können Sie Vorbestellungen durch

- Anruf (02581 980267 - zu o.g. Zeiten),

- Mail an medienwunsch[at]bonifatius-lambertus.de,

- per Zettel oder

- Vormerkung im Online Katalog vornehmen.

 

Wir freuen uns auf Sie !

Wir suchen...

Fachkraft (m/w/d) für die KiTa St. Lambertus

Freiwilligendienstleistende in unseren Kitas

Stellenanzeige Freiwillige.pdf
PDF-Dokument [543.1 KB]

Ehrenamtliche in unseren Kitas

Stellenanzeige Ehrenamtliche.pdf
PDF-Dokument [547.2 KB]

neue Gottesdienstordnung ab 02. August

Durch den Weggang von Pater Joshy Ende Juli muss die Gottesdienstordnung in unserer Pfarrei so angepasst werden, dass es möglich ist, dass ein Priester alle Gottesdienste feiern kann. Der Pfarreirat, der Kirchenvorstand und das Seelsorgerteam unserer Pfarrei haben in einem gemeinsamen Diskussionsprozess eine neue Gottesdienstordnung erarbeitet, die ab dem 02. August in Kraft treten wird.

Die detaillierte neue Gottesdienstordnung finden Sie hier:

Eine stets aktualisierte Gottesdienstordung für die kommenden Tagen finden Sie hier.

Logo der Pfarrgemeinde

 

Hier können Sie das Logo unserer Pfarrgemeinde sehen, das  auf vielen Publikationen abgedruckt wird. Die Elemente sind auch auf dem Siegel der Pfarrgemeinde graviert: Ein geöffnetes Buch umrahmt die Mitte. Dieses geöffnete Buch ist die Hl. Schrift, die die beiden Heiligen in verschiedenen Darstellungen mit sich tragen Das Wort des Glaubens ist immer die Grundlage einer christlichen Gemeinschaft, die die Botschaft Gottes nicht als versiegeltes Buch aufnimmt, sondern als eine "gute Nachricht", die dem Leben des Einzelnen und der Gemeinschaft eine neue Perspektive schenkt. In dem Buch sind die Silhouetten der beiden Kirchengebäude zu sehen, die ineinander übergehen, weil die Mitte die Symbole des christlichen Lebens (Kreuz, Mariengraphik und Siegespalme) bilden.

Manfred Krampe


Anrufen

E-Mail

Anfahrt