Kirchengemeinde St. Bonifatius und St. Lambertus


Stiftshof 2

 

48231 Warendorf-Freckenhorst

info@bonifatius-lambertus.de

 

 

 

Copyright
Die Inhalte, die auf diesen Webseiten verbreitet werden, unterliegen dem Urheberrecht der Kirchengemeinde St. Bonifatius. Die Verbreitung ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Rechteinhabers zulässig. Dies gilt auch für die Aufnahme in elektronische Datenbanken und für die Vervielfältigung auf/über elektronischen Datenträgern.
Ausgenommen ist allein das Herunterladen einer einzigen Kopie des Materials auf einen einzelnen Computer für den privaten Gebrauch oder für die Verwendung in der kirchlichen Arbeit - und auch dies nur unter der Voraussetzung, dass die Urheberrechte und sonstigen Rechte nicht verletzt und die Urheberbezeichnungen nicht beeinträchtigt werden. Die private und kirchliche Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers.

 

 

 

 

Datenschutz auf einen Blick

 

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

 

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden Daten erhoben.
Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist die:  

Kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius und St. Lambertus
Stiftshof 2
48231 Warendorf

02581 – 98 00 77

V.i.S.d.P.: Pfarrdechant Manfred Krampe
 

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Es wurde für das Bistum Münster, deren Einrichung die Pfarrgemeinde ist, ein Datenschutzbeauftragten bestellt.

Bischöfliches Generalvikariat Münster
Abteilung Recht
Dominique Hopfenzitz
Spiegelturm 4
48143 Münster
Telefon: 0251 495-17108
E-Mail: datenschutzbeauftragter@bistum-muenster.de

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge (z.B. die Zusendung des Publicandums per newsletter) sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen.
Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an webmaster@bonifatius-lambertus.de.
Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Es werden standardmäßig technisch erforderliche Cookies eingesetzt. Zusätzlich verwendet diese WebsiteTracking-Cookies, die auf der Technologie Snowplow Analytics basieren. Dieses Tool erfasst keine personenbezogenen Daten und wird ausschließlich zur Verbesserung des Produktangebots verwendet. Wir verwenden SnowPlow zur Datenerfassung, Ereignisverfolgung und Analyse. Die Betreibergesellschaft ist SnowPlow Analytics Limited. SnowPlow sammelt Logfile-Daten (IP-Adresse, Cookie-ID, User-Agent), Nutzungs- und Ereignisdaten (Seitenaufrufe, E-Commerce-Transaktionen, Zeitaufwand, etc.) über ein Java-Skript. Dieser JavaScript-Ereignis-Tracker ermöglicht es uns, Daten auf Kunden- und Ereignisebene von verschiedenen Plattformen, einschließlich Web und Mobil, zu sammeln und diese Daten in strukturierte Datenspeicher zu laden, um erweiterte Datenanalysen zu unterstützen. Wir können die mit SnowPlow gesammelten Daten mit Hilfe von Business Intelligence-Tools und Statistik- und Modellierungstools auswerten und visualisieren. Dies hilft uns, unsere Kunden zu verstehen, unsere Angebote zu optimieren und damit unsere Wirtschaftlichkeit und Rentabilität zu steigern.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für unsere Protokollierung benötigt werden.

Sie können die Ausführung von JavaScript jederzeit durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser dauerhaft unterbinden, was auch die Ausführung von SnowPlow verhindern würde.

Für weitere Informationen über die Datenschutzpraktiken von SnowPlow besuchen Sie bitte: https://snowplowanalytics.com/privacy-policy/.

 

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen

entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet der Provider hierzu keine Cookies.

Es werden folgende Daten erhoben:

Referrer (zuvor besuchte Webseite)

Angeforderte Webseite oder Datei

Browsertyp und Browserversion

Verwendetes Betriebssystem

Verwendeter Gerätetyp

Uhrzeit des Zugriffs

IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Diese Daten werden durch den Provider ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben.

Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

 

Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy(link is external).

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist das Katholische Datenschutzzentrum KdÖR,

Brackeler Hellweg 144,

44309 Dortmund.

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt